stahlbau verbundstuetzen geschossbau

Stahlhallenkonstruktionen mit Hallenlaufkranen. Vorplanung und Auslegung für die optimale Krananlage.

Krananlagen, die in die Stahlhallenkonstruktion kraftschluessig integriert werden sollen, beduerfen einer sorgfaelltigen Vorplanung. Als Beispiel die Eintraegerlaufkrane, sie garantieren auch dort optimalen Materialfluss, wo die optimierten Raumverhaeltnisse in Produktionshallen oder Lagerhallen den Kransystemen nur wenig Platz lassen. Eines der vielen Kriterien sind auch die erforderliche Hakenhoehe, die benoetigte Traglast sowie die Spannweite. Alle von der Krananlage ausgehenden statischen Lasten werden ueber die Laufschiene, den Kranbahntraegern und Konsolen in die Stahlhallenkonstruktion eingeleitet. Im Weiteren seien auch, je nach Anforderung, die Zweitraegerlaufkrane, die bis zu 120 t Last sicher tragen koennen, die Wandlaufkrane sowie die Halbportalkrane, erwaehnt. Global-Steel arbeitet mit verschiedenen namhaften Kranherstellern zusammen und kann daher seinen Kunden bereits in der Angebotsphase einer Stahlhallenkonstruktion alle relevanten statischen Erfordernisse entsprechend beruecksichtigen.

Hier finden Sie zahlreiche Brancheninformationen über stahlbau verbundstuetzen geschossbau

Durch unsere Informationen zum Produkt stahlbau verbundstuetzen geschossbau haben Sie alle Informationen, die Sie benötigen, also starten Sie jetzt mit diesen Produkten - Informationen stahlbau verbundstuetzen geschossbau von uns.


Stahlhallen





Global-Steel - Stahlhallenkonstruktionen individuell gefertigt nach Kundenwunsch.

Global-Steel plant individuell nach Kundenwunsch Stahlhalllenkonstruktionen sowie Sonderkonstruktionen, einschliesslich Lieferung und Montage. Unsere Kunden kommen aus dem Gewerbe, der Industrie und der Landwirtschaft. Ebenso sind wir Ansprechpartner fuer Planer, Investoren und private Bauherrn. Im Weiteren verstehen wir uns auch als Zulieferer fuer das weiterverarbeitende Gewerbe und die Industrie. Durch unsere spezielle Strukturierung koennen wir auch bei steigenden Stahl- und Energiekosten, wettbewerbsfaehige Stahlhallenkonstruktionen anbieten. Die individuell gefertigten Stahlkonstruktionen erfuellen alle technischen EU-Anforderungen und unterliegen einer strengen Kostenoptimierung. Die Produktion erfolgt mit grossem Schweissnachweis gemaess DIN 18800-7. Alle Bauteile sind nach DIN EN 1090 CE-zertifiziert. Mit einem modernen Fuhrpark und eigenen Monteuren, runden wir unser Dienstleistungsangebot ab. Fuer eine Beratung und eine kostenlose Angebotserstellung, erreichen Sie uns unter Telefon 04921-873188 oder unter der eMail: info@global-steel.de.

Global-Steel - Stahlhallenkonstruktionen individuell gefertigt nach Kundenwunsch.

 

Rundbogenhallen – Alternative Loesungen fuer kleinere Bauvorhaben.

Rundbogenhallen – Alternative Loesungen fuer kleinere Bauvorhaben. Rundbogenhallen haben sich bei kleinere Baumassnahmen bewaehrt. Die Verwendung dieser standardisierten Schnellbauhallen sind sehr vielfaeltig. Sie ist sowohl als Werkstatt, Unterstand, Halle in Landwirtschaft, Gewerbebetrieb oder als temporaere Lagerhalle ideal einsetzbar und laesst sich gegebenenfalls nach Bedarf verlaengern. Den Klassiker unter den Leichbauhallen gibt es in 8 verschiedenen Groessen zur Selbstmontage. Geliefert wird die komplette tragende Konstruktion, einschließlich Pfetten, Rundbogenbleche und Befestigungsmittel. Es kann aus 11 verschiedenen Farben gewaehlt werden. Fuer kleine Unterstellmoeglichkeiten etc. steht neuerdings auch die MINI-Rundbogenhalle zur Verfuegung. Sie gibt es in 4 verschiedenen Groessen bei einer Grundbreite von 5,0 m. Geeignet als Schuppen, Garage, Zwischenlager, zusaetzliche Unterstellmoeglichkeit, etc.. Durch die ausgekluegelte Steckverbindung, ist eine schnelle Selbstmontage gewaehrleistet. Die MINI-Rundbogenhalle ist bis maximal Windlastzone 3 geeignet. Gerne beraten wir Sie bei Ihren Planungen. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 04921-873188 oder per eMail: info@global-steel.de.

   

Feuerverzinkung oder Lackierung – Ein nicht unerheblicher Kostenfaktor.

Feuerverzinkung oder Lackierung – Ein nicht unerheblicher Kostenfaktor. Die Stahlverzinkung erfolgt durch unterschiedliche Verfahren mit unterschiedlichen Eigenschaften. Die Verzinkungsverfahren unterscheiden sich durch die Schichtdicke und Herstellung des Zinkueberzuges. Die jeweilige Schichtdicke hat Einfluss auf die Schutzdauer (bis ca. 70 Jahre) und mechanische Belastbarkeit. Verkuerzt erklaert, erfolgt beim Lackieren von Stahlprofilen im ersten Schritt das Sandstrahlen mit einem Norm Reinheitsgrad SA 2,5 und anschließend die Farbbeschichtung, zum Beispiel mit einer Gesamtdicke von 160 mµ, was der Korrosivitaetskategorie C3 entspricht. Tragende Stahlbauteile im Aussenbereich oder im Innenbereich mit agressiven Daempfen, Saeuren, etc. (z.B. Landwirtschaft – Ammoniak-Immissionen), sind feuerzuverzinken nach DIN EN ISO 1461. Im Innenbereich mit maeßiger Belastung reicht eine C3 Lackierung aus. Daher ist genau abzuwaegen, welches Verfahren zur Ausfuehrung kommt, zumal die Kosten einer Feuerverzinkung ein Mehrfaches einer C3 Lackierung betragen koennen. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 04921-873188 oder per eMail: info@global-steel.de.

   

Stahlhallenkonstruktionen mit Hallenlaufkranen. Vorplanung und Auslegung für die optimale Krananlage.

Krananlagen, die in die Stahlhallenkonstruktion kraftschluessig integriert werden sollen, beduerfen einer sorgfaelltigen Vorplanung. Als Beispiel die Eintraegerlaufkrane, sie garantieren auch dort optimalen Materialfluss, wo die optimierten Raumverhaeltnisse in Produktionshallen oder Lagerhallen den Kransystemen nur wenig Platz lassen. Eines der vielen Kriterien sind auch die erforderliche Hakenhoehe, die benoetigte Traglast sowie die Spannweite. Alle von der Krananlage ausgehenden statischen Lasten werden ueber die Laufschiene, den Kranbahntraegern und Konsolen in die Stahlhallenkonstruktion eingeleitet. Im Weiteren seien auch, je nach Anforderung, die Zweitraegerlaufkrane, die bis zu 120 t Last sicher tragen koennen, die Wandlaufkrane sowie die Halbportalkrane, erwaehnt. Global-Steel arbeitet mit verschiedenen namhaften Kranherstellern zusammen und kann daher seinen Kunden bereits in der Angebotsphase einer Stahlhallenkonstruktion alle relevanten statischen Erfordernisse entsprechend beruecksichtigen. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 04921-873188 oder per eMail: info@global-steel.de.

   

Global-Steel als Zulieferer fuer das weiterverarbeitende Gewerbe – Stahlhallenkonstruktionen und Sonderkonstruktionen.

Global-Steel als Zulieferer fuer das weiterverarbeitende Gewerbe – Stahlhallenkonstruktionen und Sonderkonstruktionen. Spitzenzeiten oder aber auch eine grundsaetzliche Ausgliederung von bestimmten Werkleistungen, entlasten Sie im Unternehmen und ermoeglichen wieder einen konzentrierten Blick auf Ihr eigentliches Kerngeschaeft. Wir erledigen in Ihrem Namen alle Arbeiten von der statischen Berechnung, Werkplanung, Produktion bis hin zur fertigen Montage. Alles mit eigenem modernen Fuhrpark und werkseigene erfahrene Montageteams, und das europaweit. Wir stehen allen interessierten Partnern vertrauensvoll fuer Gespraeche und Konzeptfindung zur Verfuegung. Hinsichtlich der Bauteile und Produkte umfasst unser Leistungsprofil Folgendes: Tragende Stahlhallenkonstruktionen, komplexe und einfache Ausfuehrung; tragende Stahlkonstruktionen; Hallendaecher, Stadionueberdachung, Ladebruecken, Tribuenen, Turmkonstruktionen, Fachwerktraeger, jeglicher Groeße, Stahlverbundtraeger, Stahlverbundstuetzen, deckengleiche Unterzuege (von uns entwickelter GSY-Traeger), warmgewalzte Stahlprofile, alle Stahlsorten; alle gaengigen Profilgroeßen, CNC-Stahlprofile, nach Kundenvorgabe, alle Stahlsorten, diverse Profilformate, Ankerplatten, etc.. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0049-(0)4921-87 31 88 oder per eMail: info@global-steel.de.

   

Individuell geplante Stahlhallenkonstruktionen von Global-Steel – Ohne Kompromisse fuer den Kunden.

Ob Satteldachkonstruktionen, Pultdachkonstruktionen oder Segmentbogenhallen von Global-Steel, sie alle werden ausschliesslich nach Kundenwunsch geplant und gefertigt. Aufgrund besonderer Planungsablaeufe und Fertigungsprozesse, sind die individuellen Stahlhallenkonstruktionen von Global-Steel gegenueber System-Hallenanbietern, auch kostenbezogen wettbewerbsfaehig. Der Vorteil ist, dass der Kunde keine Kompromisse eingeht. Das heisst aber auch, dass Individualitaet nicht bedeutet, dass gleich das Kostengefuege in die Hoehe getrieben werden muss. Zu unseren wichtigsten Aufgaben gehoert nicht nur eine ausfuehrliche Kundenberatung, sondern auch eine von Anfang an integrierte Kostenoptimierung. Unabhaengig vom Anspruchsprofil unserer Kundschaft, alle bekommen genau das Hallenprodukt, was sich in ihr Nutzungsprofil und Finanzkonzept einfuegt. Spaetere Erweiterbarkeit der Halle, Stuetzenfreiheit, nachtraegliche Anschleppungsmoeglichkeiten, Einbau von Krananlagen, Feuerverzinkung, Sonderfarben, Brandschutzbeschichtung, etc., sind alles Punkte, die bereits bei der Beratung angesprochen und eingehend erlaeutert werden. Und erst dann entsteht ein aussagefaehiges Angebot. Sie erreichen uns unter Telefon 04921-873188 oder unter der eMail: info@global-steel.de.

   

Asymmetrische Satteldachkonstruktionen - Ein guter Kompromiss in Verbindung mit Photovoltaikanlagen.

Im Gegensatz zu symmetrischen Satteldaechern, liegt der Firstpunkt bei asymmetrischen Satteldachkonstruktionen nicht mittig zwischen den Traufenpunkten, sondern ist nach links oder rechts versetzt. Hieraus ergeben sich zum Beispiel bei gleicher Traufenhoehe zwei unterschiedliche Dachneigungen sowie zwei unterschiedlich grosse Dachflaechen. Damit stellt diese Art von Hallenkonstruktion eine besondere Variante dar. Dieser Mittelweg bzw. Kompromiss, laesst bei gleichzeitiger Montage einer Photovoltaikanlage, eine entsprechend gute Hallenausnutzung zu. Auch bei diesem Konstruktionsprinzip bietet sich die Moeglichkeit, spaeter die Dachflaechen durch eine Anschleppung oder durch Anbringen eines Kragarmes, zu erweitern. Ob als alleinstehender Hallenkörper oder als Einbindung in eine bereits vorhandene Bebauung, bietet eine asymmetrische Satteldachkonstruktion von Global-Steel ein Mass an Flexibilitaet. Fuer eine Beratung und eine kostenlose Angebotserstellung, erreichen Sie uns unter Telefon 04921-873188 oder unter der eMail: info@global-steel.de.

   

Freitragende Satteldachkonstruktionen von Global-Steel – Fertigung auf modernen CNC-Schweissanlagen.

Freitragende Satteldachkonstruktionen von Global-Steel – Fertigung auf modernen CNC-Schweissanlagen. Charakteristisch fuer eine Satteldachkonstruktion ist ihre meist symmetrische Dachausbildung. Das heisst, der Firstpunkt liegt mittig, also symmetrisch zwischen beiden Traufenpunkten. Standardmaessig werden Satteldachhallen als Zweigelenkrahmen ausgefuehrt. Stahlhallenkonstruktionen von Global-Steel werden nach EU Norm berechnet und sind nach DIN EN 1090 CE - zertifiziert. Je nach freitragender Hallenspannweite und statischen Gegebenheiten, werden die Stahlhallenkonstruktionen aus warmgewalzten Profilen produziert. Vorhandene Fertigungsstrassen ermoeglichen aber auch alle variablen Profilquerschnitte, die auf CNC-gesteuerten Schweissanlagen hergestellt werden. Alle Satteldachkonstruktionen werden von Global-Steel europaweit geliefert und montiert. Ebenso beliefern wir unsere Kunden auch nach Uebersee. Dazu werden werksseitig alle Stahlbauteile einer Halle in Uebersee-Containern verladen und zur Verschiffung auf den Weg gebracht. Fuer spezielle Angebotsanfragen nach Uebersee stehen wir Ihnen unter Telefon: 04921-873188 oder unter der eMail: info@global-steel.de zur Verfuegung

   

Satteldachkonstruktion oder Pultdachhallen?

Satteldachkonstruktion oder Pultdachhallen? Vor- und Nachteile. Im Vergleich zu anderen Hallenkonstruktionen, haben Pultdachhallen von Global-Steel den Vorteil, dass sie fuer Photovoltaikanlagen den optimaleren Montageplatz auf den Dachflaechen bieten. In diesem Kontext ist eine gute Sued – Westausrichtung eine Voraussetzung. Pultdachkonstruktionen koennen auch mit beidseitigem Dachueberstand ausgefueht werden, um so eine zusaetzliche Aufstellflaeche zu erzeugen. Vergleicht man eine Pultdachkonstruktion mit einer etwa gleich grossen Satteldachkonstruktion, ist ab einer bestimmten freitragenden Spannweite die Pultdachkonstruktion preislich etwas unguenstiger. Dies ist im Wesentlichen bedingt durch das statische Tragverhalten. Eine Pultdachhallenkonstruktion bietet eine optimale Nutzung, wenn es auch zum Beispiel um Pkw oder LKW Einstellplaetze geht. In ganz speziellen Faellen kann eine Pultdachkonstruktion ebenfalls als Erweiterung einer bestehenden Satteldachkonstruktion gesehen werden. Fuer eine ausfuehrliche Beratung stehen wir von Global-Steel Ihnen gern zur Verfuegung. Sie erreichen uns unter Telefon 04921-873188 oder unter der eMail: info@global-steel.de.

   

 

Letzte Änderung: 27.04.2020 08:51:17